Blog

Nie wieder Blasenentzündung dank diesem Protein

Einige Menschen leiden ständig unter unangenehmen Blasenentzündungen, während andere kaum oder nie davon betroffen sind. Schweizer Wissenschaftler haben kürzlich den Grund für eine erhöhte Anfälligkeit herausgefunden: Ein spezielles Protein scheint zu bestimmen, ob man zu Infektionen der Harnwege neigt oder nicht.

Selbstschutz vor Blasenentzündung
Ein Team der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich (ETH Zürich) löste im Rahmen einer Forschungsarbeit das Rätsel darum, wie der Körper Blasenentzündungen verhindert. Die Untersuchungsergebnisse zeigen, dass das Protein Uromodulin dabei eine wesentliche Rolle spielt. Es können jedoch lediglich 70 Prozent der Menschheit größere Mengen des Proteins produzieren. Die Studienergebnisse wurden in dem englischsprachigen Fachblatt „Science“ präsentiert.

Entwicklung und Risiken
Blasenentzündungen sind nervig und schmerzhaft, keine Frage. Doch bei immer wieder auftretenden Infekten können sie auch gefährlich werden, denn da sie meist mit Antibiotika behandelt werden kann es zur Ansammlung resistenter Keime im Körper kommen. Unbehandelte Blasenentzündungen können wiederum lebensgefährliche Blutvergiftungen hervorrufen. Meist entstehen solche Blutvergiftungen durch uropathogene E.coli-Bakterien, die viele fadenförmige Fortsätze (Phili) aufweisen. Mit denen hängt sich der Erreger an Zellen in Blase, Harnleiter oder Harnröhre und lässt so eine Entzündung entstehen.

Schutz-Protein identifiziert
Die Schweizer Wissenschaftler deckten in der neuen Forschungsarbeit auch auf, wie genau das Protein Uromodulin es schafft derartige Entzündungen vorzubeugen: Es heftet sich an die Phili der Bakterien, sodass diese sich nicht mehr an die Zellen des Harntrakts binden können. Es war zwar vorher bereits bekannt, dass es eine derartige Schutzfunktion gibt, mehr wusste man bislang allerdings noch nicht. Auf der Oberfläche des Proteins Uromodulin gibt es spezielle Zuckerketten, auf die die Phili der E.Coli-Bakterien extrem reagieren und sich sofort an sie heften. Besonders wenn Uromodulin in größeren Mengen hergestellt wird, umhüllt das Protein das Bakterium komplett und macht es auf diese Weise harmlos.
Die Wissenschaftler gaben an, dass lediglich etwa 70 Prozent der Menschen über ein Gen in ihrem Erbgut verfügen, das dafür sorgt, dass Uromodulin in größeren Mengen produziert werden kann. Menschen mit diesem Gen haben ein signifikant verringertes Risiko für Blasenentzündungen.

Wirksame Therapie ohne Antibiotika?
Durch die Studienergebnisse ergibt sich ein neues Konzept für die Therapie eines Harnwegsinfektes. Die Analysen haben gezeigt, dass die Bakterien mit den Pili außer der Mannose auch andere Zucker auf dem Protein Uromodulin erkennen. Diese Erkenntnisse legen nahe, dass eine Therapie mit kombinierten Zuckerpräparaten die Bakterien ausschalten könnte.

Das Insektenschutzsystem – Schutz gegen Fliegen und anderem Ungeziefer

Ein qualitativ hochwertiges Fliegengitter Rollo – Immer die richtige Selektion

Simple Gitter als Insektenschutzsystem, welche lediglich mit Klebestreifen montiert werden, sind nach wie vor eine sehr angesehene Variante, sich vor nervigen Ungeziefer sowie Insekten zu sichern. Um die passende Größe des Insektenschutzsystems zu erreichen, nimmt man sich einfach eine Schere und schneidet sich dieses auf die richtige Größe zu. Sollte man dieses Gitter gegen die Insekten sowie das Ungeziefer irgendwann nicht länger brauchen, kann man es ganz einfach abmontieren, ohne dass irgendwelche Spuren hinterlassen werden. Insbesondere für Mietwohnungen ist diese Art von Insektengitter eine wirklich perfekte sowie preiswerte Option.

insektenschutzsystem

Ein Fliegengitter Rollo & Co. – Auswahl aus einem riesigen Warensortiment

Selbstverständlich kann man sich auch für ein beweglicheres Schutzsystem gegen Insekten sowie Ungeziefer entscheiden. Gitter mit Rahmen sind perfekt, sollte man sich die Option zum Durchgreifen wünschen; des Weiteren sollte man das Gitter ganz einfach bewegen können, wenn man das Fenster öffnen oder schließen möchte. Eine weitere Option ist hier ein entsprechendes Fliegengitter Rollo, welches die maximale Gemütlichkeit sowie die maximale Beweglichkeit verspricht. Sollte man den Wunsch verspüren, das Fenster zu öffnen, ist das Fliegengitter Rollo einfach herunterzulassen, so dass die beste Abschirmung gegen Ungeziefer & Co. für den kompletten Wohnraum gegeben ist. Nicht nur für Fenster wird ein solches Insektenschutz Element angeboten, sondern darüber hinaus für Türen aller Art. Eine Tendenz kann man hierbei mittlerweile spürbar ausmachen. Spezielle Schutzgitter sowie -systeme gegen Insekten, welche man ohne Schrauben und Bohren befestigen kann, sind hierbei extrem angesehen. Einmal kann man sie kinderleicht anbringen sowie wieder ohne Schäden demontieren. Aus diesem Grunde sind sie perfekt für Mietwohnungen. Man muss nicht mehr nervige Insektenbisse ertragen, da das winzige Ungeziefer durch dieses spezielle Insektenschutz Element chancenlos ist, in die eigenen vier Wände durchzudringen.

In einem speziellen Fachladen sowie im Internet kann man ausgezeichnete Waren käuflich erwerben, welche nicht nur Ungeziefer, sondern auch Regen abhalten können. Mittlerweile kann man aus einem riesigen Sortiment an Waren auswählen. Bei dieser Gelegenheit noch die Übersicht zu behalten, ist auf Grund dessen nicht immer so einfach. Erwägungen, was man sich von seinem persönlichen Insektenschutzsystem wünscht, sollte man sich bereits vor dem Kauf durch den Kopf gehen lassen. Soll lediglich Ungeziefer abgehalten werden oder soll auch das Regenwasser abperlen?
Speziell eingebaute Wasserstopps sorgen dafür, dass die Wohnung trocken ist sowie dass das eigene Reich sauber bleibt. Besonders in Gebieten, in denen Hochwasser an der Tagesordnung ist, sollte man sich für diese Schutzsysteme entscheiden, da dies eine sehr wirkungsvolle Option ist, Schmutzwasser aufzuhalten. Diese Wasserstopps geben eine gleichzeitige Sicherung vor vielerlei Krabbeltieren, die auf diese Weise nicht mehr in das Haus / in die Wohnung dringen können. Dieses Insektenschutz Element kann man nach Belieben vergrößern; dies würde aber noch zusätzliche Ausgaben bedeuten. Trotzdem sollte an einen Preis-Leistungs-Vergleich gedacht werden. Üblicherweise gibt es enorme Abweichungen im Bereich der Qualität sowie des Preises. Die Gelegenheit einer guten Beratung, welche einen als Endverbraucher zur Verfügung steht, sollte auf jeden Fall in Anspruch genommen werden. Dies sollte insbesondere dann erfolgen, wenn man nicht über das notwendige Fachwissen hinsichtlich Insektenschutz Elemente verfügt.